Shiroto im Zen-Kloster

Vertiefe Deine Meditation und trainiere täglich Körper und Geist mit erfahrenen Zen Lehrern und sei ein Teil unserer Gemeinschaft.

Das Shiroto Training ermöglicht jungen Menschen zwischen 20-35 Jahren, einen spirituellen Weg im Daishin Zen zu gehen.

Die Dauer des Shiroto Programms liegt bei 3-12 Monaten und kann individuell vereinbart werden. Danach kann sich auch ein längerfristiger Weg im Kloster öffnen.

Ein Weg zu sich selbst, zu innerer Orientierung und zu seinem vollen Potenzial

Wir suchen junge Menschen die ein ernsthaftes Interesse an einem spirituellen Weg haben und das Kloster tatkräftig im Bereich Marketing, Landwirtschaft und anderen spannenden Projekten unterstützen möchten.

Du fühlst dich angesprochen? Dann bewirb dich jetzt bei uns mit deinem Lebenslauf, Foto und einem Motivationsschreiben, warum du im Kloster deinen Weg vertiefen möchtest und welche Fähigkeiten du mit bringst. Wir freuen uns von dir zu hören.

Der Weg mit dem Meister

Hinnerk Polenski ist Zen-Meister und Abt des europäischen Daishin Zen Ordens und des Zen-Klosters Buchenberg im Allgäu.
Er praktiziert seit mehr als 30 Jahren den Zen-Weg.

Er unterstützt die Shirotos durch Belehrungen, Dokusan (Vieraugengespräch mit dem Meister) und Darshan (Übertragen von Herz zu Herz) auf ihren individuellen spirituellen Weg.

Warum Shiroto werden?

Francisco erzählt von seinem Weg

Vertiefe Deine Meditation und trainiere täglich Körper und Geist mit erfahrenen Zen Lehrern und sei ein Teil unserer Gemeinschaft.

Das Shiroto Training ermöglicht jungen Menschen zwischen 20-35 Jahren, einen spirituellen Weg im Daishin Zen zu gehen.
Die Dauer des Shiroto Programms liegt bei 3-12 Monaten und kann individuell vereinbart werden. Danach kann sich auch ein längerfristiger Weg im Kloster öffnen.